Theater Thevo – Nürnberg
Schauspiel: Dany Tollemer und Jörg Hundsdorfer
Stückentwicklung, Autoren, Texte: Dany Tollemer, Jörg Hundsdorfer, Uwe Weber.
Sprecher: Irfan Taufik
Bühnenbild: James Suitcase
Produktionsleitung: Alexandra Bauer und Uwe Weber für Theater thevo
Regieassistenz: Wiebke Schwegler
Idee und Regie: Uwe Weber.



Dany Tollemer


Dany Tollemer wurde 1985 in Châtellerault in Frankreich geboren. Bereits im Alter von 13 Jahren spielte sie in verschiedenen Komödien und Kabarettstücken der "Ateliers de formation théâtrale de Châtellerault". Nebenbei besuchte sie die staatliche Zirkusschule Châtellerault und nahm regelmäßig Klavier- und Gesangsunterricht. Mit 17 fing sie eine vier jährige Schauspielausbildung am "Conservatoire d'Art dramatique" von Poitiers an. Während ihrer Ausbildung arbeitete sie mit Theaterprofis der französischen Szene u.a. Georges Bigot, Etienne Pommeret, Jean-Marie Villégier, Marc Proulx oder Laurent Hatat. Nach abgeschlossenem "Diplômes d'études théâtrales" und Bachelor brachte sie eine Stelle als Fremdsprachenassistentin an Schulen Ende 2007 nach Nürnberg, wo sie bis heute noch lebt. Seit 2010 arbeitet Dany Tollemer als freischaffende Schauspielerin und Sängerin.


Jörg René Hundsdorfer


ist Schauspieler, Theaterregisseur und Theaterpädagoge. Er wurde 1978 in Ludwigsburg geboren. Er hat Theater- und Medien­wissenschaften an der Universität Erlangen-Nürnberg studiert. Er ist neben Deutschland in Frankreich, Brasilien und Spanien aufgetreten, in Frankreich leitete er die Schau­spiel­gruppe "Eye in You". Gelernt hat er die Schauspielkunst u.a. von Herbert Fischer, Reinald Grebe, Veronica Fabrini, u.a. Er arbeitet als freiberuflicher Schauspieler für verschiedene Auftraggeber, neben thevo u.a. für die thea­ter­pädagogische Werkstatt Osnabrück, Theater Zwangs­vor­stellung und die Stadt Nürnberg. Er leitet eine TheaterAG an der Friedrich-Staedler-Mittelschule in Nürnberg. Für Theater thevo ist er seit 2010 aktiv; er hat die thevo-Stücke "Lea – Voll bis untern Rand", "Cora" und "Wir brauchen Dich!" mitentwickelt. Außerdem spielt und moderiert er die thevo-Stücke "Aids geht’s los" und "Donnerstag" und "MeinsDeins".


Uwe Weber


Uwe Weber, geboren 1961 in Nürnberg arbeitet seit 1992 beim Theater thevo und ist Schauspieler, Regisseur, Performer, Textdichter und Komponist. Schauspieler von 1994 bis 2015 in allen thevo-Produktionen die er auch mitentwickelte. Produktion und Entwicklung von Musiktheater, Theateraktionen und Performances. Musik, Komposition und Sounddesign für alle Produktionen. Zusammen mit Alexandra Bauer leitet er das Theaters thevo. Unterricht und Workshops für interessierte Laien und Schauspielprofis, sowie Dozent für Theater beim IB und Zentrifuge-Akademie.
— Regiearbeiten: "Cora", "MeinsDeins", "Wir brauchen Dich!", "KONGLA.Sprechen Sie Deutsch?", "Seltsam, so ruhig hier", "Eine andere Mitteilung gibt es leider nicht!", "ABGEKARTET", "Unterwegs in Deutschland", "Parallelwelten", "Wo ist Faris", sowie zahlreiche Theateraktionen zu den verschiedensten Themen. In Vorbereitung: "Die KarmaNauten" (2018).
Bisherige (teilweise langjährige) Zusammenarbeit mit den Regisseuren Herbert Fischer (D), Klaus Maier (A), Sacha Anema (Niederlande), Pjotr Boiko (Ukraine), John Hudson (Neuseeland), Irmela und Barbara Bess (D). Auftritte, Tourneen bundesweit und international (z.B. Japan, Ukraine, Zimbabve, Irland, Italien, Bulgarien, Türkei und Tschechien).
Ausführliche Informationen unter www.uweber-home.de.