Theater Thevo – Nürnberg

Katrin Seidel (Schauspiel)


wurde 1979 in Regensburg geboren. Seit 2004 arbeitet sie als freiberufliche Schauspielerin auf und als Autorin und Workshopleiterin auch hinter der Bühne. Wichtige Stationen am Anfang ihrer künstlerischen Arbeit waren die Regensburger Stadtmaus und das Regensburger Improtheater Chamäleon. Ab 2007 schrieb und spielte sie zusammen mit Kollegen individuelle Bühnenkonzepte für Firmen und Unter­nehmen und fand so auch den Weg zum Business Theater. Seit 2010 wirkte sie als festes Ensemblemitglied des Nürnberger Theater Rootslöffel in bisher acht Produktionen mit. Im gleichen Jahr begann sie mit selbstverfassten mobilen Theaterstücken, seit 2018 unter dem Namen Theater KunstStoff, in Kindergärten zu touren. In den letzten Jahren folgten vielfältige Produktionen im Bereich Sprech-, Museums-, Kinder- und Tanztheater in Zusammenarbeit mit dem Regensburger Turmtheater, dem fränkischen Theatersommer, der Tanzstelle Erlangen, der Neuen Bühne Nürnberg, dem Theater­projekt Nürnberg, dem Purzeltraumtheater, um nur einige zu nennen. Mehr Informationen finden Sie unter: www.katrin-seidel.de.


Ulrike Reinhold (Schauspiel)


ist seit 2004 freiberufliche Schauspielerin. Nach der Schauspiel­ausbildung in Berlin arbeitete sie dort am Theater Morgenstern bis sie 2009 nach einem Gastengagement am Landestheater Memmingen nach Nürnberg zog. Sie hat seitdem in vielen Theaterproduktionen mitgewirkt bei der Neuen Bühne Nürnberg, Das Theaterprojekt, und am Theater Ansbach. Seit 2012 ist sie festes Ensemblemitglied des Purzeltraumtheaters, welches sie seit 2018 auch kommissarisch leitet. Ab Juli 2019 wird sie als Schauspielerin beim Theater Thevo zu sehen sein. Zur Website.


Irfan Taufik (Schauspiel)


ist Schauspieler, Filmemacher und Tanzperformer. Geboren im Nordirak. Aufgewachsen in einer Künstler- und Theaterfamilie. Stand mit neun Jahren erstmals auf der Bühne und vor der Kamera und wurde Ensemble Mitglied beim experimentalen Theaterensemble im Nordirak. Von 1989 bis 1996 spielte er in diversen Theaterstücken, Fernseh- und Kinofilmen. Lebt seit 1997 in Nürnberg. Von 1999 bis 2004 Schauspielausbildung in München und Nürnberg. Weiterbildung für Schauspiel, Film und Tanz im In- und Ausland u.a. Jerzy Grotowski Institut in Breslau Polen. 2002 Gründung und künstlerischer Leiter des Theaterlabor Nürnberg. 2004 bis 2006 Jugendclub Ensemble im Staatstheater Nürnberg. Seit 2004 Arbeit als freiberuflicher Schauspieler, Filmemacher, Tanzperformer u.a. Museumstheater im Albrecht Dürer Museum, das Theaterprojekt Nürnberg, Neue Bühne Nürnberg, Theater O, SETanztheater, Lalish Theaterlabor Wien, Theaterlabor Nürnberg. Dozententätigkeit für Schauspiel, Körpertraining, und Camera Acting.
Zur Webseite.


Selina Bock (Regie, Konzept)


Selina Bock (*Jahrgang 1981) ist Theaterregisseurin in freier Projektarbeit. Frühere Stationen während und nach dem Studium der Theaterwissenschaft in München und Erlangen, umfassen u. a. das Theater an der Ruhr in Mülheim an der Ruhr und das kleine Theater Kammerspiele Landshut. Workshops u. a. bei Gob Squad und Mitarbeit bei Cuqui Jerez an der Kaserne Basel folgten.
Nach pädagogischen Fortbildungen u. a. an der Akademie für kulturelle Bildung in Remscheid, erstellt sie zudem seit 2013 Projekte, Kurse und Workshops für Kinder und Jugendliche. Selbständige theaterpädagogische Arbeiten und Konzepte unter anderem für das Amt für Kultur und Freizeit Nürnberg (Kinderkunstraum), für die Jugendkunstschule Erlangen, dem Jugendamt Schwabach, für das CJD-Projekt „ich bin Kunst“ im Rahmen der Bundesinitiative "Kultur macht stark", der Schule der Phantasie Fürth, für die Landesvereinigung kultureller Bildung Bayern im Rahmen des Kulturcamps und für verschiedene Schulen und KiTas. Selina Bock ist Mitglied im Landesverband freie Darstellende Künste Bayern und Vorständin beim FAFT e. V., Fränkische Assoziation freier Theater.
Zur Webseite.



Uwe Weber (Co-Regie)


Uwe Weber (geboren 1961 in Nürnberg), Schauspieler, Regisseur, Komponist, Musiker und Textautor, arbeitet seit 1992 für das Theater thevo. Aktueller künstlerischer Leiter beim Theater thevo. Schauspieler von 1994 bis 2017 sowie Bühnenmusik, Komposition für alle thevo-Produktionen im Zeitraum. Stückentwicklung im Kollektiv, bewusster Verzicht auf Stück- oder musikalische Vorlagen. Eigenes Musikproduktionsstudio: "a.part.mental.studio". Unterricht, Seminare, Workshops, Theatertraining (TTT) für interessierte Laien und Schauspielprofis. Dozent für Theater und Kommunikation beim Internationalen Bund, der Zentrifuge-Akademie und der GGSD. Regiearbeiten sowie Konzeptionen für zahlreiche Theateraktionen zu den unterschiedlichsten Themenbereichen. Auftritte, Tourneen bundesweit und international (z.B. Japan, Ukraine, Zimbabve, Irland, Italien, Bulgarien, Türkei und Tschechien).
Ausführliche Informationen unter Uwe Weber: Regie.


Dany Tollemer (Regieassistenz)


Dany Tollemer wurde 1985 in Châtellerault in Frankreich geboren. Bereits im Alter von 13 Jahren spielte sie in verschiedenen Komödien und Kabarettstücken der "Ateliers de formation théâtrale de Châtellerault". Nebenbei besuchte sie die staatliche Zirkusschule Châtellerault und nahm regelmäßig Klavier- und Gesangsunterricht. Mit 17 fing sie eine vier jährige Schauspielausbildung am "Conservatoire d'Art dramatique" von Poitiers an. Während ihrer Ausbildung arbeitete sie mit Theaterprofis der französischen Szene u.a. Georges Bigot, Etienne Pommeret, Jean-Marie Villégier, Marc Proulx oder Laurent Hatat. Nach abgeschlossenem "Diplômes d'études théâtrales" und Bachelor brachte sie eine Stelle als Fremdsprachenassistentin an Schulen Ende 2007 nach Nürnberg, wo sie bis heute noch lebt. Seit 2010 arbeitet Dany Tollemer als freischaffende Schauspielerin und Sängerin.


Alexandra Bauer (Produktionsleitung, Workshops)


Künstlerische Leiterin des Theaters thevo, geboren 1962, ist seit 1990 beim Theater thevo als Schauspielerin und Theaterpädagogin. Sie entwickelte und spielte alle thevo-Produktionen von 1990 bis 2017. Sie ist Diplom-Sozialpädagogin (FH) unterrichtet Theaterspiel und Yoga.



Thomas Mohi (Bühnenbild)


*1964 in Schweinfurt. Studium der Kunstpädagogik Friedrich-Alexander-Universität Nürnberg, Diplom Postgrad. der Akademie der bildenden Künste in Nürnberg, Fachrichtung „Kunst und öffentlicher Raum“. Meisterschüler bei Prof. Georg Winter. Tätig als bildender Künstler mit Atelier in Fürth: Schwerpunkt Malerei und Druckgrafik. Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland, Projekte im öffentlichen Raum und „Kunst am Bau“. Kunstpädagogische Projekte und Unterricht an verschiedenen Schulen in Schweinfurt, Hilpoltstein, Erlangen, Fürth. Lehraufträge an der Universität Erlangen/Nürnberg, Erziehungswissenschaftliche Fakultät, Lehrstuhl Kunsterziehung.



Heike Endres (Kostüm)


Kostüm- und Bühnenbild am Theater, Szenenbild beim Film und Modedesign. Preisträgerin des Kulturpreises der mittelfränkischen Wirtschaft – Förderpreis Theater. Kostüme für die thevo-Produktionen: "Liebe im Zoo" und das "Märchen vom Kö ..."



· Klaus Dürr (Fotografie, Flyer) in Kürze