Theater Thevo – Nürnberg
Neue Schauspielerin für Donnerstag
Ulrike Reinhold übernimmt ab sofort die Rolle der "Stiefken" und weitere Rollen im Stück zum Thema mobbing. Ulrike Reinhold ist seit 2004 freiberufliche Schauspielerin. Nach der Schauspielausbildung in Berlin arbeitete sie dort am Theater Morgenstern bis sie 2009 nach einem Gastengagement am Landestheater Memmingen nach Nürnberg zog. Sie hat seitdem in vielen Theaterproduktionen mitgewirkt bei der Neuen Bühne Nürnberg, Das Theaterprojekt, und am Theater Ansbach. Seit 2012 ist sie festes Ensemblemitglied des Purzeltraumtheaters, welches sie seit 2018 auch kommissarisch leitet.

Koproduktion mit der Neuen Bühne Nürnberg
thevo kooperiert mit der Neuen Bühne Nürnberg: Selina Bock (Regie), Alexandra Bauer (Dramaturgie), Uwe Weber (Co-Regie). Schauspiel: Dany Tollemer, Ulrike Reinhold und Irfan Taufik. Bühnenbild: Thomas Mohi.
Ein Stück zum Thema "Mädchen sein. - Junge sein. - Mensch sein?". Hauptprobenphase vom 23. September bis 10. November. Die Premiere ist in der Woche vom 11.-15. November 2019. Weitere Infos zu einem späteren Zeitpunkt. Die Produktion wird u.a. vom Jugendamt Nürnberg und der Stiftung Persönlichkeit finanziell unterstützt. Näheres zu einem späteren Zeitpunkt.

thevoLab in Cuxhaven
Das thevoLab ist vom Jugendmigrationsdienst (Projekt: Respekt Coaches) im Zeitraum 13.- 24. Mai nach Cuxhaven eingeladen worden. Uwe Weber (Regie, Co-Autor: Wo ist Faris?) inszeniert dabei mit SchülerInnen ein interaktives Theaterstück zum Thema Demokratieverständnis. Ein weiterer Einsatz in Cuxhaven ist in der Woche vom 19.- bis 23. August 2019.

thevoLab Integration
Im thevoLab Integration wurden zusammen mit SchülerInnen des Berufsvorbereitungsjahres, Theaterszenen entwickelt. Das thevoLab fand vom November 2018 bis April 2019 in Kooperation mit der Integrationsbeauftragten Tugba Ülkü, an der Berufsschule 6 in Nürnberg statt.
Dozent: Uwe Weber

thevoLab und Zukunfsforschung
Zum wiederholten Male gibt Uwe Weber, künstl.Leitung thevo, zusammen mit dem kreativen Berater der Fa.Gutmann-Aluminium Michael Wolf und Michael Schels (Zentrifuge e.V., GGSD) ein visionäres Briefing mit Botschaften aus der Zukunft an die Technologie von heute. Am 14. Juli um 18:00 Uhr in der Technischen Hochschule Georg-Simon-Ohm in Nürnberg. Weitere Infos zu einem späteren Zeitpunkt.

Der Luftballon mit der blonden Perücke
Die Kunst- und Kulturstiftung der Nürnberger Nachrichten bezuschusst unserer sebstentwickeltes Theaterstück.Schauspiel: Irfan Taufik. Dramaturgie: Alexandra Bauer. Regieassistenz: Selina Bock. Regie: Uwe Weber.

TTT feiert 10-jähriges
TTT ist ein Training in den Bereichen Tanz und Theater. Selbstentwickelte Tanzchoreografien, improvisierte Spielszenen aus dem Theater/Perfomancebereich und Musik (Gesang und Stimme) münden in einen abstrakt-expressiven Trainingsprozess. Die TTT-Module werden seit Oktober 2009 fast jeden Freitag von 10.00 - 13.00 Uhr in den thevo-Räumen erforscht. Idee, Konzeption und Leitung seit 2009: Uwe Weber. Aktuell besteht der Pool aus: Ina Heinrich, Irfan Taufik, Dany Tollemer, Alexandra Bauer, Sonja Kessisoglugil, Ulrike Reinhold, Josephine Gebhard.
2012 ist daraus das Stück CoRA - ein performative Konspiration entwickelt und im Museum-Kino in Nürnberg mehrmals aufgeführt worden.
2016 folgte die Performanceproduktion ABGEKARTET mit anschließender Premiere im Z-Bau Nürnberg am 23. Oktober 2016.
Eine weitere Performance mit dem Titel Die KarmaNauten ist in Vorbereitung.

Die KarmaNauten
Eine TanzTheaterperformance für junge und alte Karmafreunde! Die KarmaNauten bewegen sich im öffentlichen Raum, sind auf Spurensuche und gleichzeitig werden ihre Spuren gesucht. Ensemble: Alexandra Bauer, Sonja Kessisoglugil, Ina Heinrich, Dany Tollemer, Ulrike Reinhold, Irfan Taufik, Uwe Weber. Idee, Regie: Uwe Weber. Die Performance ist konzipiert und für die Spielzeit 2019/20 eingeplant. Näheres zu einem späteren Zeitpunkt.

thevo - Archiv
Stücke aus vergangenen Spielzeiten unter Archiv

Kanal auf youtube
Der Kanal wurde aktualisiert: Neue und alte Videos unserer Stückproduktionen aus fast allen Spielzeiten.

skype
Unter theater_thevo kann man/frau mit uns skypen.

Gesichtsbuch
Im Gesichtsbuch heissen wir Thea Thevo.