Theater Thevo – Nürnberg
Wie gerne wüsste man manches Mal von einem Menschen, der einem zufällig auf der Straße begegnet, dessen Schicksal, Vergangenheit, dessen Karma. Die KarmaNauten machen dies möglich und begeben sich mit und im Publikum auf eine Spurensuche nach Herkunft, Identität, Sprache und Schicksal. Das Stück wird als Bewegungstheater für öffentliche Plätze konzipiert. Es kann auch in ehemaligen Fabrikhallen, Schulturnhallen gezeigt werden.

Idee, Regie, Schauspiel: Uwe Weber. Choreografische Beratung: Irmela Bess. Es spielen und bewegen sich: Alexandra Bauer, Ina Heinrich, Sonja Kessisoglugil, Dany Tollemer, Tracey Melville, Irfan Taufik. Premiere November 2018